Vita

Meine Leidenschaft gilt dem filmischen Erzählen.

Dabei mag ich das weit gespannte Œuvre meiner Filme,
von Drama und Krimi bis Epic und Komödie,

als kommerzielle TV-Movies, Serien oder Independent Arthouse Projekte.
In jeder Form sehe ich für das visuelle Erzählen eine spezielle und spannende Herausforderung.

Mein Schwerpunkt liegt im fiktionalen Spielfilm,
dabei viele Drehs im Ausland, u.a. Island, Irland, Malta, Südafrika, USA, Italien, Österreich. u.a.mit fremder Crew.
Aber auch Dokumentarfilme, Werbe- oder Imagefilme, Artwork versuche ich nach zeitlicher Verfügbarkeit zu übernehmen und eine ganz spezielle Gestaltung im Kleinen dafür zu finden.

Ein Produzieren als Teamwork steht für mich im Vordergrund.
Wichtig ist mir eine gute Kommunikation und künstlerische Vorbereitung miteinander.

Denn ich glaube, Filme zu erschaffen ist erfüllte Lebenszeit und kreativer Genuss.
 

2016, Gründung MARUTO Filmproduktion UG,  für inhaltlich besondere Spielfilme, zusammen mit Maria Simon, Bernd M.Lade, u.a.

--------------


1968    geboren in Dresden, Schule und Abitur

1990    Architektur- und Kunststudium
    an der Bauhaus Universität Weimar, an der UPC Barcelona
    und an der Kunsthochschule Berlin
    u.a. bei Peter Wilson und Daniel Libeskind

1996    Abschluss als Dipl.- Ing. Architektur

1996    Kamera Diplomstudium
    an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg.
    parallel:  Beleuchter und Oberbeleuchter
    ab 1997    Arbeit als Kameramann
    in allen Filmformaten, hauptsächlich  35 mm.
 
1999    Einladung zur DoP-Masterclass bei  Vilmos Zsigmond  nach Budapest
 
2002    Diplom-Kameramann, Abschluss an der HFF-Potsdam Babelsberg

2003    Premiere. Spielfilmdebüt. Kinothriller  "DEVOT"   
           beim Internationalen Panorama der Berlinale.

2016    Gründung und Geschäftsführer der MARUTO Filmproduktion UG. Berlin

           Premiere Spielfilm "Das Geständnis" HOFER FILMTAGE

2022    Premiere Spielfilm "Der Zeuge" HOFER FILMTAGE

 

Mitglied im

BVK  - Berufsverband Kinematografie - German Society of Cinematographers

DAFF - Deutsche Akademie für Film und Fernsehen